172a | Annegret Teetzmann

Mit einer Buchsbaumhecke eingefasster Staudengarten, einer riesigen Buche und abwechslungsreich gestalteter Rasenfläche lädt der Garten am Möllner Stadtsee zum Verweilen ein. Ein Pavillon mit selbst gemalten Bildern ist ebenfalls ein Hingucker.

171 | Josef Braunagel

Der Garten ist gut 3.000 qm gross in leichter Hanglage mit Treppen und Mäuerchen.Viele Blumenbeete, ein grosser Gemüsegarten, Blühwiesen, Obstbäume und Beerensträucher geben reichlich Nahrung für unsere Bienenvölker. Ein Glashaus mit Tomaten-und Paprikapflanzen, eine mit Weinreben überdachte Terrasse, ein umpflanzter kleiner Froschteich, Sandkasten und Schaukeln (für die Enkelkinder) machen den Garten mit mehreren Sitzecken interessant für Mensch und Tier.

170 | Michaela und Ingo Langhof

Auf unserem 1.000 qm großen Grundstück erwarten Sie eine große Anzahl an Stauden, ca. 190 verschiedenster Rosen und kleine Buchseinfassungen in den geschwungenen Beeten. Die Rose ist unsere Herzensblume, aber durch die Harmonie mit den Stauden ergibt es sich sehr schönes Gesamtbild. Liebevolle Sitzmöglichkeiten in jeder Ecke des Gartens laden zum Verweilen ein. Bei uns gibt es viel zu entdecken, …

169 | Sabine Tesch

Wir haben vor 22 Jahren einen 600 qm großen Garten angelegt, der nicht viel Blühendes beinhaltet, dennoch mit Buchsformschnitt, Hortensien, Bäumchen, Gräsern und vielen Steinen eine harmonische Abwechslung bietet. Verkaufe Nützliches und Dekoratives aus Rost. Bedingt Rollstuhlgängig.

167 | Andrea Bock

Mein Garten war ursprünglich eine Wiese, die wir 2011 als Bauplatz in einem Schwarzenbeker Wohngebiet erworben haben. Ich habe ihn naturnah angelegt. Neben den Beeten mit David-Austin-Rosen, insektenfreundlichen Stauden, ein paar kleinen Obstbäumen, Buchs und vielen verschiedenen Storchschnäbeln gibt es einen Nutzgarten für Gemüse, Weintrauben und Beeren. Während das Haus streng symmetrisch konzipiert wurde, sind die umlaufende Terrasse und die …

172 | Familie Adam

Seit 50 Jahren gibt es diesen 3.000 qm großen Garten, der immer wieder im Wandel ist. Es ist ein naturnaher gepflegter Garten in dem sich Tiere und Menschen wohl fühlen. Es gibt alte Gehölze und Bäume, Obstbäume, Stauden und Sommerblumen, einen Gemüsegarten und kleine Teiche. Wer mag kann Kaffee, Kuchen und anderes unter dem Kirschbaum genießen.

166 | Ute Mielke-Brecht

Ein Landgarten, der sich seit 6 Jahren im Entstehungsprozess befindet. Mit z. T. altem Baumbestand wie z. B. Kirsche, Haselnuss und Walnuss. Der Garten teilt sich in verschiedene Bereiche auf. Rosen, Hortensien, Buchsbäume, Stauden und Dekoelemente vermitteln einen romantischen Eindruck. Auf kleinen Sitzgelegenheiten wie z. B. am Teich oder der Philosophenbank können Sie den Garten genießen.

168 | Christel Brumme

Lassen Sie sich verzaubern, von diesem wunderschönen Garten rund um das alte Fachwerkhaus mit Töpferei. Zwischen den vielen Rosen, Hortensien, Stauden, Gräsern, Buchsbäumen und blühenden Sträuchern verstecken sich Trolle, Drachen und andere Unikate aus der eigenen Werkstatt. Der Teich mit Bachlauf befindet sich im hinteren Teil des Gartens und wird von Kois und Goldfischen bewohnt. Zahlreichen Gartenvögel baden im Bachlauf …