73 | Gärtnern mit Kindern

Im Preetzer Mühlenaupark legten wir den Garten für die Kinder 2009 an, 1.100 qm groß. Seitdem gärtnern dort 10 Kindergruppen auf ihren eigenen Flächen, nach Möglichkeit einmal wöchentlich. Die Kinder im Alter von 3-9 Jahren kommen mit ihren Erzieher/innen oder Lehrer/innen und werden ehrenamtlich von uns Senioren und Seniorinnen, sog. Gartenpaten, beim Gärtnern unterstützt. Für uns alle ist ein Wohlfühlort …

77 | Ruth Buhrmester

Nicht nur Gärten altern – auch Gärtnerinnen. Was tun? Manches Liebgewonnene loslassen…Was entsteht? Ein Refugium lebendiger Vielfalt – eine Oase für die Sinne, in der wir täglich kleine Wunder entdecken. Was bleibt? 2.500 qm harmonischer Lebensraum mit Obstwiese, alten Duftrosen, Blütenstauden, Wasserbecken, 3 Gemüsehochbeeten und Wildobst-Benjes Knick. Ev. eigene Aquarelle. Bedingt Rollstuhlgängig. .

74 | Dirk Christian Schröder

Es erwartet Sie ein ca. 1.500 qm großer insektenfreundlicher, ländlicher Hausgarten. Neu gestalteter künstlicher Bachlauf mit Moorbeetflächen im Vorgarten. Im hinteren Bereich abwechslungsreiche Pflanzungen aus Stauden und Gehölzen. Lauschige Sitzplätze laden zum Verweilen ein. Kleiner Nutzgartenbereich mit gemauertem Hochbeet und Gewächshaus.

79 | Land in Sicht

Auf dem ehemaligen Abfallwirtschaftsgelände des Kreises Plön ist ein vielfältiger Nutz- und Ziergarten (ca. 1.400 qm) entstanden: Großes Gewächshaus, Gemüse- und Blumenanbau für die Lehrküche, Kräuterspirale, Insektenhotel, Benjeshecke, Grillecke mit Sitzgelegenheiten, Weidengänge, Teichanlage, Natursteinmauern und Gartenkunst. Die Kreativ- und Holzwerkstatt sind geöffnet.

78 | Katrin Heydemann

5.000 qm Naturgartengrundstück. Gartenräume auf verschiedenen Höhenebenen, Wild- u. Zierstauden in Schatten- u. Sonnenbereichen, üppige Fassadenbegrünung, 2 Teiche sowie reduzierte Pflegemaßnahmen bedingen einen verwunschenen Charakter, der kleinen Wildtieren Lebensraum bietet und Menschen als Oase der Ruhe dient. Selbstversorgung durch separaten Gemüsegarten, 2 Gewächshäuser u. Hühner.

80 | Kai Rösick

3.250 qm großes Grundstück am Südosthang in Dorfrandlage. Winterharte Kakteen, viele Wildstauden, u.a. Trockenrasenstauden, auch aus dem Mittelmeerraum, Nutzgarten mit Kräutern, Wildgemüse, Obstknick, Streuobstwiese am Teich.

82 | Ute und Ulf Ladiges

Das ehemalige Gut Bockhorn öffnet seinen alten, mit neuem Leben erfüllten und um eigene Ideen erweiterten Garten. Die ca. 2 ha gepflegte parkähnliche Gartenanlage, umgeben von einem wunderbar gelegenen Naturteich, bietet schöne Sitzgelegenheiten zum Innehalten, Genießen und Entspannen. Lassen Sie sich bezaubern von der Aura uralter Bäume, den großzügigen Rasenflächen mit unterschiedlich gestalteten Rabatten, versch. Brunnen und einem am Wald …

83 | Klaus Willhöft

Reetdachkate mit 1.200 qm, See-Hang-Lage, 3 Pavillons, Außensauna, Terrasse und viele weitere Sitzplätze mit Seeblick zwischen kleinen liebevollen Beeten. Genießen Sie unseren Garten bei Kaffee und Kuchen bei hoffentlich gutem Wetter.

75 | Cirsten Klein und Horst Peters

Mehr als 800 Sorten Rosen können Sie seit fünf Jahren auf 2,5 ha rund um unseren Resthof erleben. Inmitten von Gräsern, Wildblumen und -kräutern einer Ur-Wiese (insektenfreundliche Regiosaat) wachsen historische Rosen, Wildhybriden und andere robuste und pflegeleichte Sorten. Vielfältige Stauden begleiten in unserem Privatgarten „Ainola“, „Celsiana“, die wunderbare „Paula Vapelle“ und unzählige weitere Rosen aus aller Welt. Keine befestigten Wege …

76 | Fam. Jaecks-Nielsen

Auf einem ehemaligen Bauernhof (5.000 qm) in Hohenfelde befindet sich ein ständig wandelnder Lebensraum für Pflanzen, Tiere und Menschen. Es ist ein Garten, in dem seit 30 Jahren Wünsche und Ideen verwirklicht werden. Eine große Staudenvielfalt wechselt sich ab mit besonderen Gemüsearten und Heilkräutern, umgeben von alten und neuen Obstbäumen. Kleine alte Nebengebäude und Winkel bieten dabei mancher Rarität einen …